Unsere Azubis unter den Top 10!

Bei der IHK-Ehrung der besten Azubis des Abschlussjahrgangs 2014, durfte auch Intentive’ler auf die Bühne, um sich dort vom Präsidenten der Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein persönlich auf die Schulter klopfen zu lassen.


ihk-logo-ausbidlungsbetrieb
Bester IHK-Ausbildungsbetrieb 2014

In den drei Lehrjahren seiner Ausbildung hatte sich unser Fachinformatiker nämlich richtig ins Zeug gelegt und sich seine 1er-Note dabei hart erarbeitet. Eine Platzierung in die Liste der Top 10 der besten Fachinformatiker aus dem IHK-Gebiet war deshalb mehr als verdient.

Die IHK-Region Mittlerer Niederrhein umfasst ein Netzwerk von rund 80.000 Unternehmen, die in den Regionen Krefeld, Mönchengladbach, Rhein-Kreis Neuss sowie im Kreis Viersen angesiedelt sind. Bei mehr als 4.800 Auszubildenden, die in rund 190 Berufen geprüft wurden, war es da gar nicht so einfach, sich aus der Menge hervorzuheben.

Intentive-Ausbildungsqualität gelobt

Neben der Auszeichnung der besten Auszubildenden eines Jahrgangs, werden seit 2006 auch die Betriebe geehrt, die einen Beitrag zum Erfolg ihrer Auszubildenden geleistet haben. Schließlich bedingt das Eine das Andere. Deshalb fand die IHK – aufgrund unseres besonderen und vorbildlichen Engagements bei der Ausbildung junger Menschen – ebenfalls lobende Worte für die Ausbildungsqualität von Intentive.

Wir sind das einzige für die Ausbildung von Fachinformatikern ausgezeichnete Unternehmen in Viersen und einer von insgesamt drei Betrieben aus der gesamten IHK-Region. Dieser Erfolg bestätigt uns, dass wir mit der Nachwuchsförderung auf dem richtigen Weg sind. Intentive hat erkannt, dass man sich vor dem demografischen Wandel nicht fürchten muss, wenn man mit Vision und Nachhaltigkeit in junge Talente investiert und diese ausbildet. “Karriere mit Lehre” wird bei uns groß geschrieben.