Zurück zur Übersicht aller Referenzen

Karl Storz erfolgreich auf OpenText WSM 16 migriert

Karl Storz

Der führende Hersteller in der Endoskopie setzt auf die neue Version 16 des OpenText Web Site Management und hat auf Intentive für ein reibungsloses Migration vertraut. Mit der aktuellsten Version des Content Management Systems wurden neue Features bereitgestellt, und im Rahmen der Produktpflege viele Details  optimiert.

 


Herausforderung

Die Gewährleistung von Zero-Downtime der Website und ein sehr kurzer Redaktionsstop waren wichtige Anforderungen unseres Kunden. Der Migrationspfad sollte auch auf eventuell auftretende Probleme vorbereitet sein, und eine mögliche Beeinträchtigung des Produktivbetriebs effektiv verhindern.


Vorgehensweise

Für eine sichere und unterbrechungsfreie Durchführung, wurde eine vollständig parallele Umgebung der von Intentive betriebenen vorhandenen Infrastruktur unter aktuellsten Betriebssystem-, Datenbank- und Applikationsversionen aufgebaut, ausgiebig getestet und schließlich unterbrechungsfrei über eine Backend-seitige Umstellung im Loadbalancer produktiv gestellt.


Resultat

Die aktualisierte WCM-Infrastruktur ist zentraler Teil der digitalen Plattform von Karl Storz. Mit dem Update stehen neue Funktionen, verbesserte Sicherheitsfeatures und höhere Stabilität des OpenText Web Site Management zur Verfügung.

Mit der aktuellen Produktversion ist Karl Storz auch für die nächsten Jahre gut aufgestellt - darüber hinaus führt die weitere Nutzbarkeit der vorhandenen WCMS-Projekte zu einem sehr guten Return on Investment für den Kunden.

Alexander Dohmen, Geschäftsführer von Intentive

11. Juni 2019