Zurück zur Übersicht aller Referenzen

Optimiertes Intranet für die SMS group

SMS Group

Für ihr Intranet nutzt die SMS group seit vielen Jahren das OpenText Web Site Management. Intentive hat die Homepage des Intranets nun vollständig überarbeitet – neben einem aktuellen Design und separaten Bereichen für die wichtigsten Themen wurden auch individuell durch die Mitarbeiter gestaltbare Filterfunktionen auf Basis on Apache Solr zur Verfügung gestellt.

Das Intranet der SMS group ist seit vielen Jahren sehr gut etabliert und wird sowohl von den Mitarbeitern als auch von den unterschiedlichen Abteilungen intensiv zur Verteilung interner Informationen genutzt. Das überarbeitete, klar strukturierte Design der Seite gibt den Mitarbeitern nun auf den ersten Blick die für sie relevanten Informationen und Neuigkeiten an die Hand: dedizierte Plätze für die unterschiedlichen Zentral- & Fachbereiche, ein klar definiertes Farbkonzept, eine attraktive Slider-Bühne und die konsistente Verschlagwortung der Artikel stellen die intuitive und schnelle Information der Mitarbeiter sicher.

Die Kombination aus Apache Solr und OpenText Web Site Management Delivery Server spielte hierbei eine wichtige Rolle: die Startseite ist in Teilen dynamisch aufgebaut und liefert die hierfür benötigten Suchergebnisse nun aus dem Index der Apache Solr aus – je nachdem welche Filterkriterien der Benutzer definiert und an welchem Unternehmensstandort er sich befindet. Sowohl auf der Startseite als auch auf allen nachgelagerten News-Übersichtsseiten können die Mitarbeiter anhand der von der Suche angebotenen Facetten geeignete Filterkriterien auswählen und das vielfältige Angebot gezielt durchsuchen.

Auf Basis des bereits beliebten Intranets und unter Verwendung des bei der SMS group seit fast 20 Jahren im Einsatz befindlichen OpenText Web Site Managements haben wir mit überschaubarem Aufwand eine frische, übersichtliche und gut bedienbare Lösung geschaffen - das bedeutet optimalen RoI für den Kunden!

Alexander Dohmen, Geschäftsführer bei Intentive

30. Juni 2017