Zurück zur Übersicht aller Referenzen

Support & Ad-Hoc-Tasks für Pepperl+Fuchs

Pepperl+Fuchs

Neben verschiedenen Projekten, die wir für den Pionier und Innovator für elektrischen Explosionsschutz und Sensorik betreuen, hat sich der Kunden auch einen Ansprechpartner für sein OpenText Web Site Management und das Celum DAM gewünscht, der „auf Zuruf“ bei Fragen und Problemen ansprechbar ist, und bei kleineren Ad-Hoc-Aufgaben schnell und flexibel unterstützt – ein klassischer Fall für den Intentive Support-Desk!

Durch unsere langjährige Erfahrung mit den beim Kunden eingesetzten Produkten gehen unserem Support-Team die verschiedenen kleinen Anforderung schnell und routiniert von der Hand. Das spart Zeit, sodass sich die Redakteure des Kunden auf die inhaltliche Betreuung der Website fokussieren, und die P+F-internen IT-Kollegen sich auf ihre laufenden Projekte konzentrieren können. Unser Support-Desk steht dem Kunden für spontane Anfragen rund um das OpenText CMS und das Celum DAM bereit, da unsere Support-Mitarbeiter nicht in feste Projekte verplant sind – so können wir uns auch kurzfristig um ungeplante Dinge kümmern, und unserem Kunden den Rücken freihalten. Damit halten wir auch zwischen den Projekten die digitale Plattform des Kunden kontinuierlich in einem perfekten Zustand.


7. April 2020