Nachhaltig & verantwortungsvoll

Unser Einfluss auf Umwelt und Gesellschaft zählt - natürlich!

Wo können wir negative ökologische Einflüsse durch unser Unternehmen und unsere Dienstleistungen vermindern? Welchen positiven Beitrag leisten wir bereits mit unseren Dienstleistungen? Damit beschäftigt wir uns intensiv und regelmäßig und entwickeln manchmal ganz neue Sichtweisen auf unsere tägliche Arbeit.

Nachhaltigkeit ist mehr als Umweltfreundlichkeit. Nachhaltige Entwicklung befriedigt die Bedürfnisse der Menschen, ohne die Möglichkeit künftiger Generationen negativ zu beeinflussen. Das finden wir vernünftig und erstrebenswert.

Als inhabergeführtes Unternehmen sind wir stolz auf unsere soziale Performance und stellen uns unserer Verantwortung in besonderem Maße. Wir berücksichtigen die ökologische, soziale und ökonomische Perspektive. Diese stehen oft in einem Spannungsverhältnis zu einander: Anforderungen, die sich aus den einzelnen Perspektiven ergeben, widersprechen sich teilweise. Das macht nachhaltiges Handeln in der Praxis nicht immer einfach. Wir sind uns dessen bewusst und versuchen möglichst gute Kompromisse zu finden.

Arbeitsbedingungen

Im Arbeitsalltag einer Digitalagentur kann es schon einmal hoch hergehen. Durch eine hervorragende Planung, bewährte arbeitsorganisatorische Methoden (SCRUM) und eine offene und enge Kommunikation mit unseren Kund:innen beherrschen wir das „Chaos“. Wenn es doch mal knapp wird, werden notwendige Überstunden fair vergütet. Und apropos Vergütung – auch hier sind wir fair und überdurchschnittlich aufgestellt.

Zudem legen wir großen Wert auf eine gute Work-Life-Balance. Deshalb bieten wir nach Absprache flexible Arbeitsmodelle wie Homeoffice oder Teilzeit an, damit unsere Mitarbeiter*innen ihren Job und ihre individuelle Lebenssituation bestmöglich miteinander in Einklang bringen. Davon profitieren am Ende alle.

Aus- und Weiterbildung

Die ständige und individuelle Weiterbildung und -entwicklung unserer Mitarbeiter:innen ist uns wichtig und ein fester Bestandteil unseres Arbeitsalltags. Wir achten darauf, dass wir uns in unserer täglichen Arbeit unter Berücksichtigung individueller Interessen und Fähigkeiten immer wieder neuen Herausforderungen stellen können. So wird es nicht langweilig und wir als Team werden immer besser.

Weiterhin bilden wir aus (Duale Ausbildung und Duales Studium) und bieten die Möglichkeit,  wissenschaftliche Arbeiten oder Praktika bei uns durchzuführen. Wir bieten zudem auch Quereinsteigern die Möglichkeit, im Berufsleben Fuß zu fassen.

Gesundheitsschutz

Unsere Arbeitsplätze sind ergonomisch und sicher ausgestattet. So werden z. B. in unseren Büros allen Mitarbeiter:innen höhenverstellbare Schreibtische und eine moderne IT-Ausstattung zur Verfügung gestellt.

Auch den Schutz unserer Mitarbeiter:innen in Zeiten von COVID-19 nehmen wir sehr ernst. Selbstverständlich halten wir uns an die gesetzlichen Vorgaben und bieten darüber hinaus kostenlose Masken und Tests an sowie 100% Homeoffice – wenn gewünscht.

 

Diversity

Als kreatives und innovatives Unternehmen leben wir von der Individualität unserer Mitarbeiter:innen. Geschlecht, Familienstand, Hautfarbe, Herkunft spielen bei uns keine Rolle – wir freuen uns über Vielfalt und unser Team ist bereits kunterbunt gemischt.

Bei uns zählen Fachwissen, Engagement und dass die Chemie stimmt. Denn wir wollen uns alle wohlfühlen, uns gemeinsam weiterentwickeln und stolz auf unsere Ergebnisse sein.

Klimaschutz

Homeoffice und Online-Konferenzen reduzieren unseren CO2-Fußabdruck bereits auf ein Minimum. Wenn wir doch mal reisen bevorzugen wir die Bahn. Doch nicht immer lässt sich die Nutzung des Autos vermeiden, daher sind seit 2021 alle neuen Fahrzeuge bei uns vollelektrisch oder zumindest hybrid betrieben.

In unseren Büros nutzen wir alle Möglichkeiten zum Energiesparen: Niedrigenergie-Gebäude mit moderner Lüftungs- und Beschattungstechnik. LEDs und Bewegungsmelder für unsere Beleuchtung, einfache Dinge wie zentrale Lichtschalter – wir verbrauchen nur das an Energie, was wirklich benötigt wird. Dabei setzen wir auf 100% Ökostrom für unsere Büroräume und Ladestationen. Auch unsere Rechenzentren und Cloud Services werden sofern verfügbar mit Ökostrom betrieben, was den größten Anteil am Stromverbrauch ausmacht.

Ressourcenschonung

Wir legen Wert auf Langlebigkeit und eine vernünftige Nutzungsdauer. Möbel beziehen wir von regionalen Handwerksbetrieben oder Spezialanbietern, was eine lange Nutzungsdauer ermöglicht. Bei Hardware achten wir auf Leistungsreserven und lange Updatezyklen, was den Einsatzzeitraum verlängert und wirtschaftlich wie ökologisch sinnvoll ist. Wir tauschen Hardware nicht nach steuerlichen Aspekten, sondern wenn eine Nutzung nicht mehr sinnvoll erscheint – natürlich machen wir dabei keine Kompromisse bei Performance oder Sicherheit.

Wenn wir gute Dinge nicht mehr brauchen, entsorgen wir sie nicht einfach. Stattdessen verschenken wir intakte Möbel und Hardware, die den Anforderungen einer modernen Digitalagentur nicht mehr genügt, an Mitarbeiter:innen, Schulen, Kitas, Vereine und soziale Einrichtungen – wobei wir Hardware natürlich datenschutzkonform aufbereiten.

Digitalisierung ist nachhaltig!

Wir digitalisieren Prozesse. Durch die Ablösung manueller, oft papiergebundener Prozesses bringt unsere Arbeit an vielen Stellen Einsparungen von Ressourcen und Energie mit sich. Andererseits werden durch den Betrieb von Systemen auch Energie und Ressourcen verbraucht.

Bei uns stehen Qualität, Daten- und Prozesseffizienz im Fokus. Dies macht sich nicht nur in Form von Zeit- und Geldersparnissen bei unseren Kund:innen bemerkbar, sondern auch beim Energieverbrauch der Hardware. Der IT-bedingte Energieverbrauch hat mittlerweile einen hohen ökologischen Stellenwert: er verursacht rund 2 % des globalen anthropogenen CO2-Ausstoßes, was in etwa dem durch den globalen Flugverkehr bedingten CO2-Ausstoß entspricht. Für uns heißt das: Es ist nicht nur relevant, DASS wir Prozesse digitalisieren, sondern auch WIE wir das tun. Deshalb nehmen wir unsere Produkte und Dienstleistungen in den Blick und wollen nachhaltigkeitsbezogene Faktoren zunehmend berücksichtigen.

In dieser Verantwortung sehen wir auch strategisches Potenzial. Mit unseren Dienstleistungen möchten wir zu einer nachhaltigeren Gestaltung von Digitalisierung und Gesellschaft beitragen! Denn viele kleine Schritte bringen uns dauerhaft voran auf dem Weg in eine faire, gesunde, klimafreundliche und bunte Zukunft.

Haben Sie Fragen oder vielleicht Anmerkungen zur Nachhaltigkeit bei Intentive? Dann sprechen Sie mich gerne an - ich freue mich über Kritik, Impulse und den Dialog!

csr@intentive.de
Alexander Dohmen
CEO