Zurück zur Übersicht aller Referenzen

Semikron setzt auf Apache Solr und OpenText WSM 11.2

Semikron

Beim Leistungselektronik-Hersteller Semikron wurde die bisher für die Website www.semikron.com eingesetzte Suchlösung Verity durch Apache Solr abgelöst. Damit wurde im Anschluss die Migration auf OpenText WSM 11.2 möglich.


Herausforderung

Für den Umstieg auf Apache Solr und die Migration zu OTWSM 11.2 waren zahlreiche kundenindividuelle Anpassungen und Plugins zu berücksichtigen. Gleichzeitig musste der laufende Betrieb während des Projekts ohne Unterbrechung gewährleistet werden.


Vorgehensweise

Semikron stellte Intentive eine parallele Systemumgebung zur Verfügung. Dadurch konnten die Konfiguration der Solr und die notwendigen Anpassungen am OTWSM-Projekt unabhängig von den produktiven Systemen durchgeführt werden.


Resultat

Nach erfolgreicher Konfiguration und Qualitätssicherung konnte auf die neue Parallelumgebung unterbrechungsfrei umgeschwenkt werden. Der Wechsel auf Solr und die aktuelle OTWSM-Version sichert langfristig den Support und Betrieb des Web Content Management Systems.

Hintergrund

Apache Solr ist eine der populärsten und leistungsfähigsten Lösungen für Volltext-Suche im Online-Umfeld. Die Ablösung von Verity durch Apache Solr ermöglicht den Besuchern der Webseite von Semikron eine einfache, umfangreiche, zielgenaue und schnelle Textrecherche. Gleichzeitig war es die Voraussetzung für das Upgrade auf OpenText WSM 11.2.

Durch die Migration auf V11.2 erhält Semikron weiterhin den Herstellersupport seitens OpenText sowie zahlreiche Verbesserungen in punkto Funktionalität und Performance. Beispielsweise wird die Arbeit der Redakteure durch optimierte Prozesse im Hintergrund erleichtert.


16. Dezember 2016