Zurück zur Übersicht aller Referenzen

Vorhang auf: Die Welt aus evangelischer Sicht

Evangelische Kirche in Deutschland

Nach acht Monaten Entwicklungsarbeit startet evangelisch.de, das neue Internetportal der Evangelischen Kirche in Deutschland. „Das Portal beleuchtet qualitativ hochwertig die Wirklichkeit aus evangelischer Perspektive.“, so Bischof Dr. Wolfgang Huber, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland. Dabei greift evangelisch.de aktuelle Themen auf, stellt Fragen, ist hintergründig und kommentiert. Die Webseite bietet evangelische Sichtweisen auf Deutschland und die Welt – mal facettenreich, mal überraschend, mal tiefgründig, mal ernüchternd. Im Auftrag der Evangelischen Kirche entstand somit ein Internetangebot, das den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts gerecht wird.

Intentive hostet und betreut die Systeme hinter evangelisch.de – vom Webserver-Cluster, das selbst höchstem Besucheransturm Stand hält, über den zentralen Contentpool, der die Inhalte auch anderen evangelischen Institutionen bereitstellt, bis zum Digital Asset Management, das die Vielzahl an Bildern, Videos und Audio-Dateien effizient und komfortabel verwaltet. Die Evangelische Kirche vertraut dabei auf die hochleistungsfähige Infrastruktur und den individuellen 24/7-Service des Spezialisten für professionellen CMS-Betrieb, der auch das zentrale RedDot-CMS System für die EKD sowie diverse Landeskirchen betreibt. Im Rahmen des Projektes evangelisch.de hat Intentive das verwendete Digital Asset Management System von Open Text auch in das zentrale RedDot-CMS und den ebenfalls von Intentive entwickelten Contentpool integriert – es dient somit als zentrale DAM-Plattform der Evangelischen Kirche.

Es gibt die schnelle, bedeutsame Nachricht – für sie ist auf evangelisch.de Platz, ebenso aber für Themen mit Gewicht, in die das Portal der Evangelischen Kirche in Deutschland hintergründiger und ganz bewusst mit evangelischer Perspektive einsteigt.

In der Community können sich Mitglieder mit anderen Besucherinnen und Besuchern austauschen, Freude teilen und Leid, einfach nur mal reden oder so richtig Dampf ablassen.

Melanie Huber
Portalleiterin von evangelisch.de

4. März 2013